Chiro&Co Zentrum für Chiropraktik in Esslingen Paul Neumann

Behandlungsablauf

Aufgrund ihrer fundierten Ausbildung sind sowohl Chiropraktoren als auch Osteopathen im internationalen Gesundheitswesen direkter Ansprechpartner für den Patienten. Neben unserem spezifischen Studium zum Chiropraktoren oder Osteopathen haben wir teilweise auch eine Anerkennung zum Heilpraktiker.

Daher können Sie in unserer Praxis auch ohne Überweisung vom Arzt Termine vereinbaren.

Vereinbaren Sie noch heute Ihren ersten Termin mit uns!
Telefonisch +49 711 91 20 60 10 oder auch online.

Vielleicht haben Sie sich auch schon die Frage gestellt, wieso gerade bei Ihnen körperliche Beschwerden auftreten und andere Menschen mit ähnlichen Belastungen gesund sind?

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir uns die Zeit nehmen, dieser Frage nachzugehen. Daher steht vor jeder Untersuchung zunächst eine ausführliche Befragung. dadurch wollen wir uns ein Bild über Ihre derzeitigen Beschwerden und Ihre Krankheitsgeschichte machen. Wenn Sie aktuelle radiologische Aufnahmen oder andere Untersuchungsergebnisse haben, bitten wir Sie, diese mit zu bringen.

In der darauf folgenden körperlichen Untersuchung werden unter anderem neurologische, orthopädische und problemspezifische Tests durchgeführt. Wenn Sie Fragen haben, möchten wir Sie bitten, diese jederzeit zu stellen.

Falls Ihre Symptome und Befunde weitere Untersuchungen erforderlich machen, sprechen wir eine Empfehlung für das weitere Vorgehen aus.

Die Behandlungstechniken werden speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Unser Ziel ist, mit möglichst sanften Techniken den größtmöglichen Erfolg zu erzielen.

Nach der Behandlung empfehlen wir Ihnen, das neu erlangte Bewegungsausmaß zu stabilisieren. Dafür eignet sich zum Beispiel ein 10-minütiger Spaziergang.

Da Ihre Muskeln, Gelenke und das Nervensystem nach der Behandlung anders arbeiten, kann es zu einer kurzfristigen, vorübergehenden Reaktion kommen. Mögliche Symptome sind: Müdigkeit, Muskelkater, leichter Kopfschmerz, das Auftreten alter Symptome oder kurzzeitige Steigerung der aktuellen Beschwerden.

Um einer solchen Reaktion vorzubeugen, ist es wichtig, genügend Wasser zu trinken. Versuchen Sie sich darüber hinaus bewusst zu bewegen und einseitige Belastungen zu vermeiden.

Auch sportliche Betätigung sollte am Tag der Behandlung vermieden werden, da aufgrund der verbesserten Beweglichkeit die Möglichkeit einer Überlastung besteht.

Gemeinsam besprechen wir die Reaktion auf die Behandlung, neu aufgetretene Fragen sowie Veränderungen nach der ersten Behandlung und legen einen Plan für das weitere Vorgehen fest.